Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kälter und die Bäume bunter. Das ist kein Grund, sich zu Hause zu verkriechen! Gerade jetzt ist die perfekte Zeit für gemütliche Herbstspaziergänge. Wir zeigen dir 7 Spaziergänge in Fürth, die im Herbst besonders schön sind.

 

1
uferpromenade-fuerth

Sonntagsspaziergang am Ufer

Für einen kleinen Spaziergang nahe der Innenstadt ist die Uferpromade an der Rednitz perfekt. Sie führt vom Parkplatz an der Uferstraße bis zum Badesteg an der Badstraße. Besonders reizvoll ist die Strecke im Herbst, wenn sich die bunten Bäume in der Rednitz spiegeln.

2
wald-herbst

Wanderung im Stadtwald

Du hast Lust auf einen ausgedehnten Sonntagsspaziergang? Dann ist der Marmarisweg im Stadtwald genau das richtige. Auf insgesamt 7,2 Kilometern windet sich der Rundweg durch den Wald. Einsteigen kannst du am Schwarzwildgehege, am alten Forsthaus oder am Weiherhofer Bahnübergang. Ab dort folgst du einfach der Markierung des weißen Vogels auf rotem Grund. 

3
cc kathrin reichel; Schloss Burgfarnbach
Kathrin Reichel

Kastaniensammeln im Schlosspark

 
Nirgendwo sammelt es sich so gut Kastanien, wie im Schatten eines Schlosses! Der Burgfarrnbacher Schlosspark ist zwar klein, hat aber dank der vielen alten Bäume seinen ganz eigenen Charme. Wenn du genug Kastanien findest, kannst du zu Hause gleich mit dem Basteln loslegen.

4
alte-veste-fuerth

Ausblick von der Alten Veste

Rund um die Alte Veste bei Zirndorf gibt es eine Vielfalt von Wanderwegen. Nach einem kleinen Anstieg kannst du die 270 Stufen des Aussichtsturms kostenlos erklimmen. Bei gutem Wetter bietet sich dir ein Ausblick bis zur Fränkischen Schweiz. Im Herbst ist dieser dank des bunten Laubs noch viel schöner!

5
wasserfall-fuerth

Auf den Spuren der Fürther Heilquellen

Wusstest du, dass es in Fürth Heilquellen gibt? Wenn nicht, ist der Herbst der perfekte Zeitpunkt, um auf Entdeckungstour zu gehen. Der Fürther Heilquellenweg führt auf neun Kilometern nahe der Innenstadt zu den Heilquellen. 

6
wiesengrund-fuerth-herbst

Dauerbrenner Stadtpark

Der Stadtpark darf einfach in keinem Guide fehlen. Gerade im Herbst zeigt er sich durch die vielen Bäume noch einmal in ganz neuen, bunten Facetten. Wer will, kann einen Abstecher in den benachbarten Wiesengrund machen. So kommt keine Langeweile auf!

7
herbst-laub-schuhe

Auszeit auf dem Hainberg

Das Naturschutzgebiet Hainberg in Oberasbach bietet nicht nur Lebensraum für viele bedrohte Arten, sondern auch ein landschaftlich reizvolles Gebiet für Spaziergänge. Im Herbst außerhalb der Brutschutzzeit können auch große Teile des Geländes abseits der Wege betreten werden. So kannst du durch den Wald streifen, während das Laub unter deinen Füßen raschelt und deine Seele baumeln lassen.